Kurse

Entspannungskurs für pflegende Angehörige.
Abschalten und ganz bei sich ankommen.

Erleben Sie in diesem Kurs, wie überraschend einfach es ist, durch verschiedene Entspannungstechniken eine positive Wirkung auf Ihre Gesundheit und Ihre Lebensqualität zu erzielen.

Bei der progressiven Muskelentspannung nach Jacobson werden verschiedene Muskelgruppen nacheinander angespannt und wieder losgelassen. Durch diesen Kontrast erleben Sie Anspannung und Entspannung ganz bewusst. So können Sie Ihr körperliches und psychisches Wohlbefinden gezielt fördern.
Beim Autogenen Training wird mit Hilfe der Vorstellungskraft und positiver Gedankensätze gezielt Ihr vegetatives Nervensystem angeregt. Nerven und Kreislauf werden positiv beeinflusst, die Muskulatur lockert sich und Sie entspannen mental. So gestärkt können Sie auf Stress besser reagieren, Konzentration und Kraft kommen zurück.

Progressive Muskelentspannung und Autogenes Training sind gut erlernbar und bringen bei regelmäßiger Übung zügige Erfolge.

Es sind keine Vorerfahrungen nötig. Die Übungen erfolgen in bequemer Alltagskleidung in einer Gruppe mit, sofern die Corona-Beschränkungen es wieder zulassen, max. 8 Teilnehmern. Bitte melden Sie sich zeitig an.

 

Zeit.
Donnerstags, 18.03.2021 – 29.04.2021
16.30 – 17.30 Uhr
8 Wochen

 

Ort.
Kursraum in der dritten Etage
Königstraße 30
22767 Hamburg

 

Kursgebühr.
8 Termine à 60 Minuten 100 Euro
Ihre Krankenkasse übernimmt bei regelmäßiger Teilnahme bis zu 80 % der Kursgebühr. Bitte informieren Sie sich hierzu bei Ihrer Krankenkasse.

 

Ich bin für Sie da.

 


Progressive Muskelentspannung nach Jacobsen.
Für mehr Lebensqualität im Alltag und Beruf.

Progressive Muskelentspannung ist eine sehr einfach zu erlernende körperbezogene Entspannungstechnik. Bei den Übungen werden nacheinander festgelegte Muskelgruppen angespannt und entspannt, wobei Sie sich ganz auf Ihre Empfindungen konzentrieren.
Dies führt zu einer tiefen Entspannung und einer Steigerung Ihres körperlichen und seelischen Wohlbefindens. Muskelspannung, Blutdruck und Körpertemperatur werden reguliert. Spannungskopfschmerzen und Schlafstörungen lassen nach.

Sie erlernen die grundlegenden Techniken mit dem Ziel die Entspannungszustände selbstständig in den Alltag zu integrieren.

Es sind keine Vorerfahrungen nötig. Die Übungen erfolgen in bequemer Alltagskleidung in einer Gruppe , sofern die Corona-Beschränkungen dies wieder zulassen, mit max. 8 Teilnehmern. Bitte melden Sie sich zeitig an.

 

Zeit.
Mittwochs, 18.03.21 – 29.04.21
18.00 – 19.00 Uhr
8 Abende

 

Ort.
Kursraum in der dritten Etage
Königstraße 30
22767 Hamburg

2 Minuten von S-Bahn-Haltestelle Königstraße

 

Kursgebühr.
8 Termine à 60 Minuten 100 Euro
Ihre Krankenkasse übernimmt bei regelmäßiger Teilnahme bis zu 80 % der Kursgebühr.
Bitte informieren Sie sich hierzu bei Ihrer Krankenkasse.

 

Ich bin für Sie da.

Vorträge

Vorsorge für Unfall, Krankheit und Alter.
Informieren leicht gemacht.

Jeder von uns kann durch Unfall, Krankheit oder Alter in die Lage kommen, dass er wichtige Angelegenheiten seines Lebens nicht mehr selbstverantwortlich regeln kann. Die meisten Menschen gehen jedoch davon aus, dass Angehörige dann die notwendigen Entscheidungen treffen können und dürfen. Meist ist dies jedoch nicht der Fall. Daher sollten wir uns alle schon frühzeitig mit den Fragen auseinandersetzen, wer im Ernstfall Entscheidungen für uns treffen soll und wie unsere Wünsche und Vorstellungen Beachtung finden können.

 

Inhalt.

  • Welche Vorsorgemöglichkeiten gibt es?
  • Welche medizinischen und ethischen Aspekte sollten in die Überlegungen miteinbezogen werden?
  • Form und Inhalt von Bankvollmacht, Patientenverfügung, Vorsorge- und Betreuungsvollmacht.
  • Fragen und Antworten.

In einer kleinen Runde mit max. 8 Teilnehmern und Teilnehmerinnen besprechen wir die einzelnen Punkte. Ergänzend stelle ich Handouts und Informationsmaterial zur Verfügung. Um Anmeldung bis zum 31.03.2021 wird gebeten.

 

Zeit.
Mittwoch, 13.04.2020
18.00 – 19.30 Uhr

 

Ort.
Vortragsraum in der dritten Etage
Königstraße 30
22767 Hamburg

2 Minuten von S-Bahn-Haltestelle Königstraße

 

Teilnahmegebühr.
10 Euro

 

Ich bin für Sie da.